paris part II

Am 2. Tag in Paris haben wir uns entschieden die Champs Elysees mit dem Triumphbogen anzusehen. Die Treppen von der Metro Station nach oben ist uns schon der kalte starke Luftzug entgegen gekommen und genieselt hat es leider auch, aber nachdem wir gleich danach den Triumphbogen in seiner vollen Größe betrachten konnten, war das erst mal egal. Nach ein paar Fotos sind wir dann, leider mit Regenschirm, die Champs Elysees einmal runter und auf der anderen Seite wieder hochgelaufen, inklusive ein paar Nebenstraßen. Vor allem durch die teuren Luxus Läden bin ich gerne mal gebummelt, habe aber leider nichts mitgenommen :D Bei Laduree hatte ich Glück, weil erstmal vor dem Laden keine Schlange (wie sonst meistens) stand, sondern nur innen. Nach ca. 10 Minuten bin ich dann an meine Ersten (und teuren! :D) Laduree Macaroons gekommen und ich muss sagen, sie schmecken einfach himmlisch! Einmal sollte man sie auf jeden Fall mal probiert haben, vor allem wenn man in Paris ist ;-)
Das war übrigens das Tor zu dem größten Abercrombie Store den ich je gesehen habe! (Das komplette Gebäude rechts vom Tor)

4 thoughts on “paris part II

  1. Wow die Fotos sind so schön. Ich möchte wirklich unbedingt bald mal wieder nach Paris. Und die Macarons muss ich dann selbstverständlich auch endlich mal probieren :)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s