Gran Canaria / Seaside

Wir ihr vielleicht schon in meinem letzten Post gelesen habt, ist der Strand von Amadores direkt “unter” unserem Hotel. Zu Fuß wäre das schon immer ein ganzes Stück gewesen, aber zu unserem Glück ist fast jede halbe bis Stunde ein Shuttlebus nach unten und wieder hoch gefahren.
Am Strand waren wir mehrmals, aber im Meer nur einmal, da es für uns einfach doch bequemer war in den Hotel Pool zu hüpfen obwohl wir beide das Meer sehr lieben.
Das Wasser dort war sehr klar und auch sehr sauber (auf jeden Fall an der Stelle, an der wir im Wasser waren). Es war wunderschön türkis durch den weißen Sandstrand und das auch noch wenn man weiter raus geschwommen ist. Für die Liegen dort musste man 4€ und das auch für den Schirm zahlen. Am Strand entlang sich auch sehr viele Shops und Restaurants, aber wenn man dort durchläuft, möchte man von jedem in sein Lokal gelockt werden – total nervig!
Einmal haben wir uns auch in den Amadores Beach Club gesetzt und einen Cocktail getrunken, ich liebe die Atmosphäre dort! Einen Pool und Sonnenbetten gab es da drin auch, aber da wir das ja im Hotel hatten, wollten wir dort nicht extra nochmal zahlen.
Vom Strand aus kann man auch wunderbar den Fußgängerweg an der Steinklippen entlang bis nach Puerto Rico laufen – wunderschön! Dort haben wir auch die große Eidechse entdeckt :)
DSCN1761DSCN1766DSCN1818DSCN2200DSCN1753DSCN1740DSCN1767DSCN1791DSCN1778DSCN1822DSCN1773DSCN2079DSCN2094


2 thoughts on “Gran Canaria / Seaside

  1. Da stimme ich @jenny zu :)

    eigentlich müsste man in diesem schönen ort glatt sechs wochen urlaub machen. seufs.wie schön das ausschaut.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s